Für jeden Menschen, der sich etwas genauer anschaut, was natürlich und wirklich ist und was nur geglaubt und irreal, wirkt es wie vollkommen verblödet, dass fast alle Menschen davon überzeugt sind, diese Persönlichkeit zu sein.

Wie können wir glauben, etwas zu SEIN, was definitiv nie hier ist?

Aber außer hier-jetzt der Präsenz gibt es gar nichts – Nie!

Es handelt sich bei genauer Betrachtung bei dieser Persönlichkeit nur um eine Ansammlung von positiven oder negativen Geschichten, die nur auf uns von unserem Umfeld projiziert wurden.

Die Persönlichkeit ist all das, was wir über uns glauben, während das, was natürlich ist, einfach hier ist – ohne etwas zu glauben.

Das heißt, das was ich mit Persönlichkeit bezeichne, wurde uns unter Umständen zig-tausendfach von den Menschen in unserem Umfeld zugesprochen. Nur ist es vollkommen unlogisch zu glauben, dass auch nur eine Bewertung, die wir „kassiert„ haben, jemals irgendetwas mit uns zu tun hatte.

Diese Paranoia kann nur weiterhin funktionieren und zu gruseligen Ergebnissen führen, wenn wir Menschen auch weiterhin glauben, dass glauben für uns jemals auch nur irgendeinen kleinen Vorteil bringt.

Die Persönlichkeit hat nichts mit unseren Fähigkeiten oder Fertigkeiten zu tun die wir erlernt haben, wie zum Beispiel Auto fahren oder kochen oder was auch immer Sie gelernt haben. Dieses müssen Sie auch nicht glauben, sondern Sie können es einfach tun. Darunter leiden Sie auch niemals.

Immer wenn sie jedoch glauben, dass Sie ein besonders guter Autofahrer sind oder ein schlechter Autofahren oder Sie sehr gut kochen können oder ganz schlecht kochen können, werden Sie mit dieser Glauberei früher oder später Anspannung, Stress und Angst erleben.

Die Frage ist nun, wie es kommt, dass so viele Menschen diese Persönlichkeit mit allen Mitteln verteidigen? Etwas, was gar nicht wirklich existiert?

Etwas, was nur zu Anspannung/Stress/Angst und Leiden führt und sonst zu nichts gebraucht wird? Und das wird mit großer Anstrengung verteidigt???

Wir haben seit früher Kindheit gelernt, dass diese Persönlichkeit, das was wir nur glauben zu sein, extrem wichtig ist. Man hat uns viele Strategien beigebracht, möglichst gut da zu stehen im Vergleich zu anderen Menschen und unsere vermeintlichen Stärken zu verteidigen und an unseren Schwächen zu arbeiten oder sie zu verbergen. Immer geht es darum möglichst wert-voll zu sein und nicht zu den minder-wertigen Menschen – zu den Loosern – zu gehören.

Dazu braucht es aber den Glauben, dass es tatsächlich Menschen gibt, die mehr oder weniger wert sind als andere Menschen.

Wir Menschen sind natürlicherweise alle unterschiedlich, aber die unnatürliche, unterschiedliche Wertigkeit ist eine weltweite Wahnvorstellung – eine reine Illusion.

Eine Illusion, die stark geglaubt wird, hat Auswirkungen auf das Gefühlsleben und hat zahlreiche Folgen für den Körper und das gesamte Erleben und Verhalten im Zusammenhang mit den Menschen im Umfeld.

Es wird allgemein unheimlich viel Anstrengung in die Optimierung dieser Persönlichkeit hinein gesteckt. Niemand hat uns jemals erklärt, dass wir unmöglich diese Persönlichkeit sein können.

Wie schon erwähnt, handelt sich bei genauer Betrachtung um eine reine Wahnvorstellung – eine Paranoia.

Wir glauben etwas zu sein, was hier – jetzt nie zu finden ist!

Nur außer der Präsenz existiert gar nichts wirklich.

Deswegen müssen wir auch glauben, dass wir diese Persönlichkeit sind, denn ganz ohne glauben ist sofort offensichtlich, dass da gar nichts ist.

Und auch wenn diese Persönlichkeit ausschließlich Angst und Leiden mit sich bringt, wird sie häufig mit aller Kraft verteidigt, weil man ja so viel Energie und Zeit und Kraft und Geld hineingesteckt hat, um eine besonders gute Persönlichkeit zu sein.

Diese ganze Anstrengung kann ja nicht völlig umsonst gewesen sein!!

Nur selbst wenn sie unglaublich viel Anstrengung und Einsatz gebracht haben und diese Persönlichkeit zu etwas scheinbar ganz besonderem „gebastelt“ haben, verursacht auch für Sie diese Persönlichkeit und die gesamte Glauberei nur Angst und Leiden.

Diese Paranoia = Wahnvorstellung fortzusetzen, obwohl sie nur Angst und Leiden mit sich bringt, erscheint nicht sonderlich intelligent.

Wir sind dieses Leben in Angst und Anspannung und Stress und Leiden jedoch alle schon so gewohnt, das es völlig absurd erscheint, dass die Ursache für dies alles eine Illusion sein soll!!

Nur können wir es drehen und wenden wie wir wollen, es ist einfach so.

Die Persönlichkeit ist eine reine Wahnvorstellung, unter der wir Menschen dann leiden.

 Wenn glauben ganz generell als Illusion durchschaut wird, als absolut nicht erforderlich für den Menschen und auch in keiner Situation dienlich, dann fällt auch die Persönlichkeit immer mehr in sich zusammen, die ausschließlich auf Basis von glauben scheinbar existieren kann.

Wir können Anspannung/Stress/Angst und Leiden nicht abschaffen, weil diese nur Ergebnisse sind. Wir können aber logisch und leicht nachvollziehbar erkennen, das glauben für die gesamte Menschheit absolut nicht erforderlich ist, um dieses Wunder des Lebens leidfrei in natürlichem, grundlosem Wohlgefühl zu genießen.

Die Persönlichkeit die nur auf Basis von glauben scheinbar existiert, verteidigt nachvollziehbarerweise die Glauberei ganz vehement, weil sie die Basis ihrer Schein-Existenz ist und ohne glauben von dieser Persönlichkeit eben nichts übrig bleibt.

Es ist nur ein weitverbreiteter Irrtum, dass diejenigen, die sehr viel Geld haben und damit Macht ausüben etc. sich wohl fühlen – weit gefehlt! Wenn Sie glauben etwas Besseres zu sein als andere Menschen fühlen Sie sich genau so schlecht, wie wenn Sie glauben etwas Schlechteres zu sein.

Die Glauberei beschert uns die miesen Gefühle, egal ob Plus oder Minus!

Wir Menschen sind alle ein Wunder, von oben bis unten, das wir überhaupt nicht verstehen. Und alles ringsherum ist auch ein Wunder, was wir auch nicht verstehen.

Wir tun nur ständig so, als wenn wir alles verstehen. Diese rein geglaubte Persönlichkeit, die eine Paranoia darstellt, lebt dann in einem projizierten Größenwahn, wo sie vermeintlich alles weiß, aber in Wirklichkeit nur glaubt zu wissen.

Das einzige was wir Menschen wissen können ist, dass wir nichts wissen und in dem „Nichts“ liegt die gesamte Weisheit, die uns Menschen zugänglich ist.

Die Glauberei bringt unzählige lieblose bis katastrophale Ergebnisse mit sich, mit denen sich heute unüberschaubar viele Gruppierungen, Aktionskreise, Vereine und Stiftungen befassen und mit viel Aufwand und Geld versuchen, diese Ergebnisse wieder zu beseitigen oder mindestens etwas zu verbessern.

Aber solange wir nicht die gesamte Glauberei als Illusion durchschauen und die Persönlichkeit immer noch als etwas ganz besonders tolles verteidigen, kann sich nicht wirklich etwas ändern auf diesem Planeten in Richtung Natürlichkeit und Wirklichkeit.

Wenn wir nicht als erstes schauen, was wir Menschen natürlicherweise sind, beziehungsweise, was wir alles nicht sein können, dann hilft es auch wenig, wenn wir uns um natürliche Nahrung, natürliches Wohnen, natürliche Kleidung und etc. kümmern.

Aus einer Paranoia wird immer weiter Paranoides herauskommen.

Niemand IST jedoch diese paranoide Persönlichkeit! Auch Sie nicht!

Wer dieses logisch nachvollziehen will, ohne irgendetwas glauben zu müssen, und sich natürlicherweise ohne Ende grundlos wohlfühlen will…     „Grundlos Wohlfühlen“ – Das Studium

 

Herzliche Grüße

Dr. med. Volker Mann

2 Kommentare
  1. Christine
    Christine sagte:

    Diese Botschaft kann nicht oft genug wiederholt werden. Sie ist so wahr und dennoch klingt sie noch immer so unwahrscheinlich. Jede Erfahrung, die diese Botschaft nährt, lässt uns näher zu uns kommen.

    Antworten
  2. Edeltraut Rößner
    Edeltraut Rößner sagte:

    Seit ich mit dem Studium begonnen habe, wird mir immer mehr bewusst, das meine Glauberei bzw. Hoffnungen mir u.a. oftmals Leid und Verluste als „Wegbereiter“ erschienen, die ich als Kreuz- oder Leidensweg erfahren habe, besonsers dann, wenn ich bedingungslos glaubte und dass ich das gar nicht bin, die da glaubt, davon hatte ich keine Ahnung. Danke dafür
    Lieben Gruß
    Edeltraut

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.