???… grundlos wohlfühlen

… ja, das geht – weil es natürlich ist.

Was bringt Ihnen all das, was Sie erreichen und haben und machen können, wenn Sie sich nicht wirklich wohlfühlen?

Ihr durchschnittliches Jahres-Lebens-Gefühl ist die Messlatte, die für Sie, wie für jeden Menschen entscheidend ist. Diese Richtgröße wird aber selten beachtet.

Immer, wenn Sie sich schlecht fühlen, ist dies das Ergebnis von „illusionärer Glauberei“.

Unglaublich?

Brauchen Sie auch nicht zu glauben, denn es ist absolut logisch, was Sie im Studium leicht nachvollziehen werden.

Grundlos wohlfühlen ist völlig natürlich und Sie können das mit Hilfe von einfachen Übungen recht schnell erfahren.

Damit dieses grundlose Wohlfühlen aber ohne Ende stattfindet, braucht es Zeit, Übung und vor allem logische Einsicht in die Unlogik von all dem, was Sie bisher über sich und Ihre Umwelt geglaubt und für wahr gehalten haben.

Diese logische Einsicht und die Übungen werden Ihnen im Rahmen des Studiums angeboten, Stück für Stück, einfach verständlich und – wie schon erwähnt – vollkommen logisch.

Wozu weiterhin so viel Anstrengung in die Aufrechterhaltung einer Illusion stecken, die ausschließlich dazu führt, dass Sie sich schlecht fühlen? Und bisher merken Sie dies vielleicht noch nicht einmal, weil Sie das Sich-schlecht-fühlen so gewohnt sind und Sie nur noch die Beschwerden wahrnehmen, die bereits eine Folge der jahrelangen intensiven Glauberei sind!

In diesem Studium geht es darum, gemeinsam genau hinzuschauen und alles konsequent immer weiter logisch zu hinterfragen. Dadurch fällt die Illusion, die Sie momentan noch für wahr halten, immer mehr in sich zusammen und es bleibt das übrig, was natürlich und wirklich ist: grundloses Wohlgefühl – ohne Ende.

Es ist wie ein großer Wackerstein-Rucksack voll mit Glauberei, der Stück für Stück mit Hilfe von Logik geleert wird.

Je mehr Sie die Illusion durchschauen, je mehr Sie bereit sind ALLES zu hinterfragen, desto mehr „Steine“ fallen aus dem Sack und es wird immer leichter, bis zuletzt ohne Ende grundlos wohlfühlen übrig bleibt – weil es natürlich ist.

Und wenn klar ist, dass ohne Ende grundlos wohlfühlen natürlich ist, dann ergibt sich auch logisch, dass bedingungslose Liebe, absoluter Frieden, Freiheit und die Leichtigkeit des Seins kein realitätsfernes Gefasel sind, sondern ebenfalls völlig natürlich.

Viel Freude mit diesem Studium
 

Herzliche Grüße

Dr. med. Volker Mann